CookArt Social World
<< zurück zur Übersicht

Erstellungsdatum: 21. September 2022, 15:27 Uhr


Bearbeiter: Martina MORAWETZ

Rum-Meister Nelson Hernandez am Vienna Rum Festival

 

Verkostung von Diplomático, dem weltweit führenden Premium-Rum


Seit 2016 lockt das Vienna Rum Festival jedes Jahr Rum-Expert*innen aus der ganzen Welt nach Wien. Das vielseitige Festivalprogramm umfasst informative Masterclasses, spannende Cocktail-Wettbewerbe und natürlich Rum-Verkostungen. Neben über 400 Rum-Sorten gehört diesmal ein ganz besonderes Highlight dazu: Nelson Hernandez, Rum-Meister von Diplomático, ist aus Venezuela angereist und hat seine besten Rume mitgebracht.

Nelson Hernandez„Ich freue mich, den Besucher*innen in Wien die Leidenschaft, die wir bei Diplomático in unseren Rum stecken, weitergeben zu können", so Hernandez zu seinem Besuch in der österreichischen Hauptstadt.


Die Tradition-Range umfasst die Klassiker von Diplomático und besteht aus den drei gängigsten Sorten. Der Reserva Exclusiva passt mit Geruchsaromen von Orangenschale, Lakritz und Toffee sowie holzigen Vanillenoten im Geschmack besonders gut zu Desserts wie Tiramisu oder einfach einem Stück dunkler Schokolade. Der Mantuano ist im Geschmack etwas fruchtiger und hat auch eine leichte Schärfe an sich. Kulinarisch empfiehlt es sich, ihn zu einer kalten Wurstplatte zu genießen. Im Gegensatz dazu ist der Planas als weißer Rum sehr sommerlich und erfrischend. Seine tropischen Aromen, wie gemahlener Kaffee oder Kokosnuss, verbunden mit einem leicht fruchtigen Geschmack lassen sich sehr gut zu Fischgerichten oder Meeresfrüchten kombinieren. Da der weiße Rum in Venezuela nicht sehr beliebt ist, wurde er eigens für den ausländischen Markt kreiert und ist sehr erfolgreich.


Seit 2017 ist Nelson Hernandez „Maestro Ronero" bei Diplomático und ist damit einer von zwei Rum-Meistern im Unternehmen. Gemeinsam mit Tito Cordero ist Hernandez dafür verantwortlich, dass jeder Produktionsschritt – von der Fermentation des Zuckerrohrs bis hin zur Reifung – exakt so verläuft, dass am Ende der Premium-Rum entsteht. Außerdem ist er als Maestro Ronero auch mitverantwortlich für die Kreation neuer Rumsorten. „Es ist überraschend, welchen Unterschied die kleinsten Details machen können", erzählt Nelson Hernandez, „deshalb ist die wichtigste Fähigkeit, die ein Rum-Meister braucht, eine gute Erinnerung von Gerüchen und Geschmäckern."



Über Diplomático

Diplomático wurde im Jahr 1989 kreiert und entsteht am Fuße der Anden in Venezuela, nicht weit von den Zuckerrohrfeldern, aus deren Zuckerrohr der edle Tropfen gemacht wird. Seit 2002 wird Diplomático von DUSA (Destilerías Unidas S.A.) hergestellt. Feinstes Handwerk in bester Qualität geht für das Familienunternehmen nur in Einklang mit der Umwelt – und das beweisen sie seit 20 Jahren. Die weltweit führende Premium-Rum-Marke hält global einen Marktanteil von 14%, in Europa liegt der Marktanteil bei 20%.



Fotocredit: Diplomático; Martina Morawetz




 

 





FB Share Button