CookArt Social World
<< zurück zur Übersicht

Erstellungsdatum: 29. September 2015, 10:04 Uhr


Bearbeiter: Martina MORAWETZ

Alle Gewinner der Goldenen Kaffeebohne

Alle Gewinner der Goldenen Kaffeebohne

Goldene Kaffeebohne 2015

 

9 Bundeslandsieger wurden ausgezeichnet


Falstaff und Jacobs luden ganz Österreich dazu ein, die Kaffeequalität der heimischen Gastronomieszene zu bewerten. Fast 30.000 Votings sind eingetroffen, im soeben erschienenen Falstaff Café Guide sind die 500 besten österreichischen Betriebe gelistet. Jacobs vergibt heuer bereits zum 17. Mal die "Goldene Kaffeebohne".

Die Sieger aus KärntenEs gibt wohl kein Land der Welt, in dem die Kaffeekultur

so lebendig gelebt wird, wie in Österreich. Mit dem Kaffeeangebot sind nicht nur die Ansprüche der Kaffeeliebhaber gewachsen, sondern auch die Anforderungen an die Gastronomie.


Bei der Wahl zur "Goldenen Kaffeebohne" standen folgende Kriterien im Vordergrund: Kaffeequalität, Kaffeeangebot und optischer Eindruck. Bei der Analyse der Ergebnisse wurde erneut deutlich, dass keineswegs nur die klassischen Kaffeehäuser im Fokus der Aufmerksamkeit liegen, sondern Betriebe aus allen gastronomischen Bereichen, vom Hotel bis zur third wave-Coffeebar.

Die neun Bundeslandsieger wurden mit der "Goldenen Kaffeebohne" ausgezeichnet, die im Rahmen einer festlichen Gala im Wiener Novomatic Forum überreicht wurde. Durch den Abend führte Schauspielstar Elke Winkens. Neben der Ehrung der Bundesland-Sieger vergab Jacobs einen Sonderpreis an die "Skilift GmbH Sölden", die nicht nur langjähriger Partner ist, sondern vor allem ihren hohen Qualitätsanspruch in allen Betrieben umzusetzen weiß.

Die Sieger der 17. Preisverleihung der "Goldenen Kaffeebohne"

Der Sieger aus WienWIEN: Unger und Klein
BURGENLAND: Seecafé in Podersdorf
VORARLBERG: Traube in Braz
STEIERMARK: Weitzer Kaffee in Graz
KÄRNTEN: Café am Platz in Klagenfurt
OBERÖSTERREICH: Kaffeewerkstatt in St. Wolfgang
SALZBURG: Glüxfall in der Stadt Salzburg
NIEDERÖSTERREICH: Zum alten Jagdschloss in Mayerling
TIROL: Stock Resort in Finkenberg


Fast 30.000 Votings sind die Grundlage für die 288 Seiten starke Publikation, in der die 500 besten Kaffeebetriebe Österreichs gelistet sind. Im redaktionellen Teil finden sich Einblicke in die traditionelle Wiener Kaffeehauskultur, eine umfassende Brunch-Story sowie alles über österreichische Kaffeespezialitäten.Bewertet wurde heuer in vier Einzelkategorien: Kaffeequalität, Essen (neu!), Ambiente und Service. Falstaff ehrte im Café Guide zudem die Sieger in den Kategorien klassisches Wiener Kaffeehaus, modernes Café/Stehcafé, Konditorei/Bäckerei, Bistro/Brasserie, Restaurant/Gasthaus und Hotel.

Alle Kategoriesieger:
Klassisches Wiener Kaffeehaus: Zauner in Bad Ischl
Restaurant/Gasthaus: Meierei im Steirereck im Wiener Stadtpark
Modernes Café/Stehcafé: Glüxfall in Salzburg
Konditorei/Bäckerei: Ferstl in Wiener Neustadt
Bistro/Brasserie: Freiblick by Eckstein in Graz
Hotel: Post-Stuben im Hotel Post in Lech


JACOBS DOUWE EGEBRTS (JDE) ist das weltweit führende reine Kaffeeunternehmen mit Hauptsitz in den Niederlanden. Das Unternehmen ist mit seinen Marken in über 80 Ländern präsent und beschäftigt über 12.000 Mitarbeiter weltweit. Zu den wichtigsten Marken gehören Jacobs, Tassimo, Moccona, Senseo, L’OR, Douwe Egberts, Kenco, Pilao und Gevalia.
www.jdeprofessional.at

www.falstaff.at


Fotocredit: Ludwig Schedl

 





FB Share Button